top of page
  • info497842

Schlaflose Nächte? Gedankenkarussell? Achterbahn der Gefühle? Wie komme ich da raus?

 



Sicher kennst Du Nächte, in denen Du nicht schlafen kannst, weil das Grübeln kein Ende nimmt. Du erlebst Situationen, in denen Du aus der Achterbahn der Gefühle nicht rauskommst und Du Dich gefühlt immer weiter um das Thema drehst.

Die Ursache dafür sind Ereignisse – sie führen zu Bewertungen (Du ordnest ein, ob sie gut oder schlecht sind und was sie für Dich bedeuten) – und damit zu Gefühlen.

Negative Bewertungen führen zum Beispiel zu Angst, Sorge, Unruhe oder sogar dem Gefühl von Ohnmacht und Hilflosigkeit.

 

Interessant ist dabei zu wissen, dass Dein Gehirn aus Sparsamkeitsgründen jedes Ereignis mit früher erlebten Ereignissen abgleicht. Ähnliche Dinge lösen also altbekannte Gefühle aus. Da ist er wieder – Dein Autopilot.



Deine Reaktion ist deshalb häufig völlig unbegründet oder überhöht, wenn die ursprüngliche Situation zum Beispiel im Kindesalter angelegt ist. Damals warst Du vielleicht wirklich hilflos und ängstlich, und heute besteht eigentlich gar kein Grund mehr, so zu überreagieren, denn Du hast ganz andere Möglichkeiten als damals.

 

 

Wie also kommst Du aus so einem Strudel wieder raus?

 

Rein Kognitiv frage Dich:

·         Ist es wirklich real, was ich da denke? Stimmt das wirklich zu 100%? Ist meine Angst oder schlechte Laune zu 100% berechtigt?

·         Könnte es auch ganz anders sein? Könnte es einen anderen Grund geben, den ich nicht sehe? Oder kann ich in dieser Situation sogar etwas Gutes erkennen?

 

Und was kannst Du tun, wenn Du Dir zu 100% sicher bist und nichts Gutes darin erkennen kannst?

Dann kannst Du Dir überlegen, ob Du Dich wirklich ärgern willst oder ob Du diesem Thema so viel Aufmerksamkeit geben willst. Du kannst Dich auch um.entscheiden!

 

Und was, wenn das nicht klappt?

Dann gibt es manchmal noch immer diese interne Steuerung Deines Autopiloten, die auch das nicht zulassen und Du nicht weiterkommst. Das ist der Moment, in dem energetisches Coaching die magische Wunderwaffe ist. Damit finden wir nicht nur die ursprünglichen Situationen, die den Autopiloten noch immer befeuern, sondern lösen sie in Windeseile auf, damit sie ihre Wirkung verlieren.

 

Stell Dir mal vor, wie toll es wäre, wenn Du diese alten Dinge loswärst?

Was wäre dann noch alles möglich?! Ruf mich doch einfach einmal an und wir schauen, was ich für Dich tun kann, damit Du wieder ruhig schlafen kannst und solche alten Ereignisse keine Wirkung mehr haben!


12 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page